The Gospel Glades

Gospelkids-Workshop in Götz "Der Auszug des Volkes Israel aus Ägypten mit Pf. Danner" (Foto: Jörg Elfert)

Gospelkids - Gospel, Trommeln und Tänze auf deutsch und englisch für Kinder von 6 bis 11 Jahren

 

Neuer Termin 2016 mit Antje Ruhbaum

Wir suchen einen König!

Gospelkids zum Palmsonntag mit Pf.  Sebastian Mews, Katharina Schulz und zwei Theaterpädagoginnen in Damsdorf und Golzow:

Wir üben an den Samstagen: 12. März, 10-16 Uhr im Pfarrhaus Groß Kreutz und 19. März, 10-13 Uhr in der Kirche von Bochow (hier warme Sachen mitbringen!).

Aufführung: Palmsonntag, 20. Januar, 10.30 Uhr im Familiengottesdienst in Bochow (warm anziehen!)

Auch mit einer Gruppe von Kindern aus dem Kindergarten von Groß Kreutz werden zwei Lieder einstudiert, die am Palmsonntag zu hören sein werden!

Unkostenbeitrag: 5 Euro bitte am ersten Probentag mitbringen!

(Wer Interesse hat, kann sich bzw. sein Kind gerne schon anmelden! Mehr dazu)

 

So waren die Gospelkids:

  1. Das erste Kinderchorprojekt Gospelkids fand 2012 mit ca. 10 Kindern von 5 bis 12 Jahren in Schenkenberg statt. An zwei Samstagen trafen die Kinder (die kleinen mit einem Elternteil) von 10-16 Uhr im Gemeindezentrum zusammen und sangen zur Klavierbegleitung von Kantor Uwe Klußmann mit Antje Ruhbaum eine ganze Reihe deutscher Gospellieder. In den Pausen tobten sie über den benachbarten Sportplatz und veranstalteten unter der Anleitung von Hannah Danner Ballspiele. Anschließend ließen sie sich das leckere Essen schmecken, das Pfarrerin Christiane Klußmann selbst gekocht hatte. Höhepunkt waren die beiden Abschlussgottesdienste mit Pfn. Klußmann und Pf. Danner in Deetz bzw. Plötzin, bei denen auch die Erwachsenen zum Mitsingen, Klatschen und Tanzen eingeladen wurden.
  2. Im September 2012 veranstalteten Anne Uecker und Antje Ruhbaum den zweiten Gospelkids-Workshop in Fichtenwalde. Im Rahmen der Christenlehrestunde wurden fetzige Lieder einstudiert und über das Teilen zum Erntedankfest gesprochen. Wieder gab es Einsingübungen mit dem Krabbelkäfer Anton und Pausen zum Spielen. Die Aufführung der Lieder fand im festlichen Erntedankgottesdienst in der alten Dorfkirche Kanin statt mit anschließendem gemeinsamem Essen.
  3. Im dritten Workshop lernten die Kinder die Geschichte vom Zöllner Zachäus kennen, der auf einen Baum stieg, um Jesus zu sehen. Sechs Lieder, von denen sogar eines mehrstimmig war, wurden von Antje Ruhbaum einstudiert und von den Kinder gesungen und z.T. getanzt. Neu war nicht nur die professionelle Trommelbegleitung, die Michi Schwabe dazu mit den Kindern einübte, sondern auch, dass die ganze Geschichte unter der Anleitung von Pfarrer Danner von den Kindern szenisch dargestellt wurde. Hannah Danner sorgte an den beiden Probensamstagen im Pfarrhaus in Plötzin für köstliches Essen und für Spaß in den Pausen im Garten. Höhepunkt des Workshops war die Aufführung im Gottesdienst in Plötzin am Sonntag, den 16. Juni.
  4. Die vierten Gospelkids fanden im Oktober 2013 in Plötzin statt. Diesmal ging es um den Auszug des Volkes Israel aus Ägypten. Das bewährte Team von Hannah und Reinhard Danner, Michi Schwabe und Antje Ruhbaum studierten Lieder und diesmal auch Tänze mit Trommelbegleitung ein und brachten die Geschichte in eine Form mit pantomimisch dargestellten Szenen, die Pf. Danner lebendig erzählte, und Musikstücken. Die Aufführung fand im Gottesdienst am Sonntag, den 27. Oktober um 10.30 Uhr in der Dorfkirche Götz statt.
  5. März 2014 fanden Gospelkids im Gemeindezentrum Fichtenwalde zusammen mit Anne und Andreas Uecker statt. Wir reisten in die Vergangenheit und suchten zusammen mit einem Sklavenmädchen den Weg über den Fluss in die Freiheit. Dabei sangen wir viele englische Spirituals und trommelten zusammen mit Dustin Dick auf selbstgebastelten Tontrommeln.
  6. Im Juni 2014 teilten wir in der Kirche von Plötzin Brot und Weintrauben und feierten ein großes Abendmahl mit den Kindern. Hannah Danner hatte uns an den Übetagen wieder mit Köstlichkeiten im Pfarrhaus verwöhnt, Pf. Reinhard Danner die Geschichte vom großen Abendmahl erzählt und mit den Kindern einstudiert und Michael Schwabe (CVJM Groß Kreutz) hatte die Kinder in lockeren Groove geführt. Es gab besonders viele Kinder, die Solostimmen gesungen hatten und die Lieder waren wieder schwerpunktmäßig deutsch gewesen.
  7. Februar 2015 hatten wir das erste Mal Gospelkids in Kooperation mit dem Kindergarten von Groß Kreutz und Andrea Martens der Leiterin. Hannah und Reinhard Danner und Michael Schwabe waren auch wieder dabei. Christel Kuhnt und Katharina Schulz studierten außerdem mit den Kindern der Christenlehre ein  Anspiel zu der Geschichte "Der barmherzige Samariter" ein. Die Kinder spielten die Geschichte ganz selbständig zu den Strophen des gleichnamigen Liedes. Es gab auch wieder ein Rapeinlage und so viele Kinder wie noch nie: etwa 40!
  8. Januar 2016 ging es um die Geschichte von Jakob und Esau. Auf schlimme Weise hatte Jakob seinen Bruder betrogen. Und doch kam es nach vielen vielen Jahren zur Versöhnung. Ein großes Anspiel mit 18 Kindern wurde in Damsdorf und Golzow aufgeführt. Die Proben fanden in Plötzin und Damsdorf statt. Es gab wieder köstliches Essen von Hannah Danner. Ines Hübner, die in Golzow die Christenlehre leitet, brachte den Kindern die Geschichte nahe. Als sie krank wurde, sprang Katharina Schulz ein und führte durch die Geschichte im Gottesdienst in Damsdorf. Pf. Reinhard Danner öffnete die tieferen Hintergründe auch für die Erwachsenen. Antje Ruhbaum schrieb zwei Raps, sang und trommelte mit den Kindern. Wir alle tanzten "Wir wollen aufstehn, aufeinander zugehn!" und "Jakob und Esau hab'n sich vertragen"!

 

 

The Gospel Glades - Gospelchor für den Pfarrsprengel Lehnin  |  antje.ruhbaum(at)googlemail.com